Teilnehmerinnen mit dem JUNIORDOKTOR-Pass

Willkommen zur JUNIORDOKTOR-Staffel 2020/2021

Hier könnt ihr im JUNIORDOKTOR-Programm stöbern und euch Veranstaltungen auswählen. Keine Sorge, das ist nicht alles. Das Programm wird kontinuierlich erweitert :)

 

Auf Grund der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung können vorerst bis auf Weiteres keine JUNIORDOKTOR-Veranstaltungen stattfinden. Das betrifft auch die offenen Rundgänge im Verkehrsmuseum und in den Technischen Sammlungen. Davon ausgenommen sind digitale Angebote. Wir versuchen die ausgefallenen Termine zu verschieben und unser digitales Programm zu erweitern.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Euer JUNIORDOKTOR-Programmbüro

 

 

 

19.06.2021 um 10.00 Uhr | Workshop | 6 von 12 Plätzen verfügbar | Klasse 6 bis 8

Die lustige Welt der Vögel - Deutsch-Polnisches Ornithologie-Projekt

DLR_School_Lab TU Dresden @TSD
*DAS PROJEKT UMFASST INSGESAMT 3 TAGE: 12.6. + 19.6. + 11.9.21.* Einfach mal wie ein Vogel abheben und fliegen? Das wäre was... :-) Um ganz in die Welt der Vögel einzutauchen, haben wir ein spannendes ornithologisches Projekt für euch vorbereitet. Gemeinsam mit polnischen Jugendlichen, die per Video mit uns verbunden sind, möchten wir euch vermitteln, wie man Vogelarten anhand von Aussehen und Gesang identifizeren kann und welche Applikationen einem dabei helfen können. Im Projekt erfahrt ihr außerdem, wie Vogelkörper aufgebaut sind, damit sie fliegen können. Auch die Technik kommt nicht zu kurz: Baut einen "Solarbird", der mittels Photovoltaik genug Energie erzeugt, um selbst programmierte Töne von sich zu geben. Während der Treffen werdet ihr auch ein wenig Kultur und Sprache der Nachbarn kennenlernen, damit ihr euch über eure Beobachtungen auch austauschen könnt. Und keine Angst vor Sprachhindernissen, wir haben Dolmetscher dabei!
Experimente Ornithologie Vögel Fliegen Photovoltaik Löten Programmieren

Veranstaltungsort:

DLR_School_Lab TU Dresden @TSD

Junghansstr. 1-3

Raum: MACHwerk

Termin:
19.06.2021
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr (5)
Altersklasse: 6. bis 8. Klasse
Stempel: nach der dritten VA (Für die vierte VA gibt es einen Stempel für das nächste JrDr-Jahr!)

Die VA kann nur mit einem negativen Corona-Test besucht werden. In den TSD besteht die Möglichkeit, vor der VA einen kostenlosen Schnelltest durchzuführen. Von 12 bis 13 Uhr gibt es eine Mittagspause, für die Verpflegung der Teilnehmenden (belegte Brötchen, Getränke) ist gesorgt.