Offener Rundgang Online-Vorlesung

Wie kommt man mit Spucke und Kleber Dieben auf die Schliche?

Wie kann die Polizei Diebe ausfindig machen und sie überführen? Diese Frage hat sich vermutlich jeder schon einmal gestellt. Deswegen haben die Organisator:innen der Kinder-Universität Dresden im Sommersemester 2021 Dr. Maria Winzi vom Landeskriminalamt Sachsen und Jörg Pfeifer von der Hochschule der Polizei Sachsen als Referenten eingeladen. Die Sachverständige für DNA-Analysen und der Fachlehrer für Kriminaltechnik haben den jungen Studierenden bei ihrer Online-Vorlesung erklärt, wie Kriminaltechniker:innen mithilfe kleinster Spuren Täter:innen überführen können.

Den Teilnehmer:innen der Kinder-Uni wurde bei der Vorlesung ein Zeichen genannt, das sie auf ihren Studierenden-Ausweis zeichnen sollten. Dieses Zeichen – bzw. für euch das Wort – ist auch für euch wichtig: Das Wort könnt ihr an das JUNIORDOKTOR-Programmbüro mailen, um von da den Stempel für euren JUNIORDOKTOR-Pass zu erhalten.

Die Kinder-Uni ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Technischen Universität Dresden und dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden.
FingerabdruckDNADNA-AnalyseForensikDaktyloskopie
Wie kommt man mit Spucke und Kleber Dieben auf die Schliche?

Informationen

Veranstaltungsort:

Kinder-Universität online
Hier geht’s zur Vorlesung: https://youtu.be/Al6IQ_wc3bY
01069

Altersklasse:
3. bis 5. Klasse

Stempel:
Den Stempel für den JUNIORDOKTOR-Pass erhaltet ihr vom JUNIORDOKTOR-Programmbüro. Schickt dafür eure Antwort an programmbuero@juniordoktor.de.

Termin:
Einstellungen Barrierefreiheit