Offener Rundgang Online-Vorlesung

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Trinkwasser ist das mit großem Abstand wichtigste Lebensmittel für uns. Wir verbrauchen es täglich in großen Mengen, indem wir es trinken, in ihm baden, damit kochen oder unsere Toiletten spülen. Das Tollste am Trinkwasser in Deutschland ist, es läuft einfach und in scheinbar unbegrenzter Menge aus dem Wasserhahn. Doch was passiert mit dem Wasser, bis es am Hahn ankommt und wo geht es danach hin? Diese Fragen und viele andere rund ums Trinkwasser werden in der Kinder-Uni-Vorlesung gestellt und beantwortet.

Den Teilnehmer:innen der Kinder-Uni wurde bei der Vorlesung ein Zeichen genannt, das sie auf ihren Studierenden-Ausweis zeichnen sollten. Dieses Zeichen – bzw. für euch das Wort – ist auch für euch wichtig: Das Wort könnt ihr an das JUNIORDOKTOR-Programmbüro mailen, um von da den Stempel für euren JUNIORDOKTOR-Pass zu erhalten.

Dr. Dirk Freitag-Stechl hat die Vorlesung bei der Kinder-Universität Dresden gehalten. Die Kinder-Uni ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Technischen Universität Dresden und dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden.
TrinkwasserTrinkwasserkontrolleWasserWasserkreislauf
Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Informationen

Veranstaltungsort:

Kinder-Universität online
Hier geht's zur Vorlesung: https://youtu.be/78yjqtI71Dw
01069

Altersklasse:
3. bis 5. Klasse

Stempel:
Den Stempel für den JUNIORDOKTOR-Pass erhaltet ihr vom JUNIORDOKTOR-Programmbüro. Schickt dafür eure Antwort an programmbuero@juniordoktor.de.

Termin:
Einstellungen Barrierefreiheit