20.02.2019 um 09.00 Uhr | Experiment | 8 von 8 Plätzen verfügbar

"Arbeitsplatz Erde“ - Geomatik zum Anfassen (3)

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Im Rahmen unserer Technikwoche in den Winterferien 2019 laden wir herzlich ein, die Hochschule für Technik und Wirtschaft ein oder mehrere Tage zu besuchen.

Karten und Atlanten, Routenplaner im Internet, Google Earth, GPS-Navigations-systeme - alltäglich gehen wir mit Geodaten um. Aber woher kommen sie? Die Fakultät Geoinformation der HTW Dresden gibt eine Woche lang Einblick in die spannende Arbeitswelt von Geodäten, Kartographen und Geoinformatikern. Es wird gezeigt, wie mit elektronischen Geräten von der Erde, aus der Luft oder mit Hilfe von Satelliten die nötigen Vermessungsdaten gewonnen werden, welche dann in Karten und Plänen – egal ob in Papierform oder digital, in gewohnter 2D-Ansicht oder als 3D-Modell – übersichtlich dargestellt bzw. in komplexen Geoinformationssystemen verwaltet werden.

Mittwoch: Örtliche Höhenbestimmung und Ermitteln von Höhenunterschieden mit unterschiedlichen Verfahren und Genauigkeiten, Photogrammetrische Auswertung von Bildern, welche mit einem Multicopter aufgenommen sind.

Schau auch auf die anderen Angebote unserer Fachbereiche in der Woche vom 18. – 23. Februar 2019.


Geomatik Geodät Google Earth GPS Navigation 3D Vermessung Kartographie Drohne Photogrammetrie Laserscanning Tachymeter

Veranstaltungsort:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Friedrich-List-Platz 1

So findet ihr uns:

Treffpunkt ist im Foyer am Haupteingang des Z-Gebäudes (Friedrich-List-Platz 1)

Termin:
20.02.2019
09:00 Uhr bis 14:30 Uhr (ca. 5 Stunden)
Altersklasse: 9. bis 12. Klasse
Stempel: Den Stempel erhältst Du von unseren Wissenschaftlern.

Die Anmeldung erfolgt unter schueler@htw-dresden.de.