15.01.2019 um 16.00 Uhr | Experiment, Vorlesung | Ausgebucht

Eiskalt erwischt - Physik bei tiefen Temperaturen (6.-8.)

Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden
In einer coolen Experimentalshow zeigen wir euch, was passiert, wenn es sehr kalt wird. Dass Wasser bei Null Grad zu Eis gefriert ist nichts Neues, aber dass elektrischer Strom bei sehr tiefen Temperaturen in manchen Materialien ohne Widerstand fließt, führt zu faszinierenden Effekten.Was aussieht wie Zauberei, ist nichts anderes als Physik bei tiefen Temperaturen.

Physik Experimente

Veranstaltungsort:

Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden

Helmholtzstraße 20

Termin:
15.01.2019
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr (1 Stunde)
Altersklasse: 6. bis 8. Klasse
Stempel: Bei der Veranstaltung