27.02.2019 um 09.00 Uhr | Experiment, Workshop | Ausgebucht

Wie werden eigentlich Erdnussflips hergestellt? - Extrusion von Lebensmitteln

Technische Universität Dresden
Extrusionsverfahren kommen in vielen verschiedenen Anwendungsgebieten zum Einsatz. Nicht nur zahlreiche Kunststoffteile können damit gefertigt werden, auch in der Lebensmittelindustrie dient dieses Verfahren zur Herstellung verschiedenster Produkte. Beispielsweise können Teigwaren, Fleischanaloge aus Sojaprotein sowie Flips und Frühstückscerealien gewonnen werden. In dieser Veranstaltung soll theoretisch und vor allem praktisch das Entstehen von extrudierten Lebensmitteln erklärt werden. Die angehenden Juniordoktoren können selbst aktiv werden und die hergstellten Produkte zum Schluss verkosten.
Lebensmittel Verfahrenstechnik Ingenieur

Veranstaltungsort:

Technische Universität Dresden

Bergstraße 120

Raum: ZIN/025

So findet ihr uns:

https://www.openstreetmap.org/?mlat=51.0209&mlon=13.7288#map=16/51.0209/13.7288

Termin:
27.02.2019
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr (3 h)
Altersklasse: 9. bis 12. Klasse
Stempel: Dipl.-Ing Carolin Schmidt